Frühlingshafter Mini-Ritter-Sport-Spender mit Anleitung

12.06.13: Juhuu.... hier ist schönes Wetter! Das hat mich gleich inspiriert, die restlichen Mini-Ritter-Sport-Tafeln vor gefräßigen Mäulern zu schützen....haha....

 

Die Anleitung habe ich Euch unten beigefügt. Ich hoffe, Ihr könnt alles erkennen, sonst mailt mir gerne und ich schicke Euch die Bilder per mail zu. Es paßt eine ganze Packung mit 12 Stück hinein. Wenn Ihr ganz genau hin geschaut habt: das Papier ist leider nicht von Stampin´ Up!, sondern ein alter Restbestand. Zum Einen möchte ich den reduzieren, zum Anderen reicht ein DIN A4 Bogen leider nicht aus, egal wie man es dreht und wendet. Es liegt nicht an der Höhe, da könnte man noch ein paar Zentimeter drauf legen, sondern an dem seitlichen Umfang. Das Papier hat die Maße 23x25cm. Aus einem großen Scrapbook-Bogen mit 30,5x30,5cm kriegt man es aber locker raus. Aber der Rest ist Original-SU: das grüne Band, der neue Stempel (gibts ab 02.07. endlich zu kaufen) und die tolle Stanze für das Stempelset. Auch die Schmetterlinge und das Rosa & Zartrosa-Papier sind von SU. Den schönen Wellen-Kanten-Deckel habe ich aus der Stanzplatte mit den 2 Wellenquadraten ausgestanzt, rundrum 1cm gefalzt, eingeschnitten, umgeknickt und festgeklebt. Er wird einfach oben drauf gelegt. Darunter ist der Deckel der Box, den man zum Nachfüllen (falls genascht wurde...) öffnen kann. Dann noch ein paar Glitzersteine (kleinste Sorte) auf die Schmetterlinge und die Wellenkante kleben und fertig ist der Mini-Ritter-Sport-Spender. Übrigens habe ich unten einen kleinen Sockel drunter gebaut, damit der Ausgabeschacht nicht auf dem Fußboden ist und man umso besser die Tafel greifen kann.

 

Farblich ist er seeeehr frühlingshaft - stelle ich gerade fest. Naja, also es geht natürlich auch in anderen Farben, z.B. rot-weiß-dunkelblau oder auf alt getrimmt in vierschiedenen Brauntönen.... jeder wie er mag! Und wenn Ihr wollt, dann schnappt Euch die Anleitung und bastelt fleissig nach! Ist schnelll und nicht zuuuu schwer, das Schätzchen hin zu bekommen. Viel Spaß und Erfolg wünsch´ ich Euch & ich freu´ mich über Eure Kommentare und wenn Ihr Stempelstern auf Facebook liked - dann verpaßt Ihr keine neuen Beiträge mehr!

 

Eure Bine

Mini-Ritter-Sport-Box mit neuer Stanze und Stempeln dekoriert

09.06.13: Hallo, Ihr Lieben... heute gibts einen kleinen Einblick auf das, was uns im neuen Jahreskatalog ab 02.07.2013 erwartet: eine nigel-nagel-neue Stanze - die ist so wunderschööööön! Passend dazu gibts auch ein feines Stempelset für alle Gelegenheiten. Ein paar Stempel daraus könnt Ihr hier schon mal sehen....

Also wie kam es zu den kleinen Boxen? Ich streune so durch den Aldi meines Vertrauens, da lachen mich die beiden Sommer-Editionen von Ritter Sport an - wow - sooo tolle Farben: pink, türkis, rosa in der einen und in der anderen grün, hellblau und hellgelb! Da konnte ich nicht vorbei gehen - "...irgendwann werden sie "verwurstet..." - dachte ich mir! Diesmal habe ich ganz bewußt nicht nach einer Anleitung im Web gesucht, sondern mich mit einem Bogen weißem Papier ans Werk gemacht und mein Simply Scored Falzbrett gequält....haha.... Aber nach ein paar Messungen an der Schoki und einer Zeichnung war der Prototyp fertig. Huch, das ging schnell. Es sind letztendlich 2 Varianten geworden - einmal mit einer Einschubtasche und einmal mit einer inneren Abdeckung auf der ein weitere Stempel o.ä. Platz hat.

Hier aber erstmal die Vorlagen....zum Nachbasteln....! Zuerst mit der großen inneren Abdeckung und unten mit der halben Abdeckung....

Unten seht Ihr die Bilder noch mal als Bildershow - das Ganze ist eine schöne Sache für einen Workshop und natürlich auch für Swaps (Tauschobjekte) oder als Kleinigkeit für alle Gelegenheiten. Am Meisten Spaß hat mir das auf alt gepimpte Stück gemacht - Savanne-Karton schön an allen Rändern abschattiert und das Spitzenband ist eine alte (und leider nicht mehr erhältliche) Spitzenbordüren-Stanze von SU (ich habe bei Ebay gesündigt.... aber ich hatte keine Wahl - die MUSSTE ich haben!).

 

Ich wünsche Euch viel Spaß (und Erfolg) beim Nachbasteln - bei Fragen dürft Ihr gerne mailen - ich freu´ mich!

 

Alles Liebe - Eure Bine

Weniger-ist-mehr-Geburtstagskarte

06.06.13: Hallo, Ihr Lieben! Heute zeige ich Euch mal eine Karte, die mit wenig Aufwand schön etwas her macht - nur in Blau und Weiß gehalten. Die Umrandung um das Etikett habe ich einfach mit der schmalen Spitze des Markers frei Hand gemalt. Die gerissenen blauen Stücke waren Rest-Stücke und kommen so noch einmal schön zum Einsatz. Aber schaut sie Euch einfach an - und bastelt sie gerne nach. Ich wünsch´ Euch einen schönen Abend und sage mal... bis die Tage!

 

Alles Liebe - Eure Bine

Stampin´Up! Deutschland ist endlich bei Facebook!

Hallo, Ihr Lieben! Heute gibts mal tolle Neuigkeiten, mit denen man noch näher am Geschehen ist.... endlich ist Stampin´ Up! Deutschland bei Facebook vertreten! Bis jetzt sind es schon fast 1.100 Leute, die die Seite geliked haben! Wow - sie läuft erst seit gestern!

Also klickt auf den Link  https://www.facebook.com/stampinupDEAT und schaut vorbei!

Viel Spaß wünsche ich Euch - und: eine schööööne Woche!

Eure Bine

Aktion vom 01.06. bis 31.08.2013: Einzelstempel

01.06.13: Hui - heute gehts rund bei Stampin´ Up! Nach der gestrigen Auslaufliste (siehe Sidebar rechts) gibts heute gleich 2 Aktionen zusätzlich! Wow - und das Schönste: Ihr könnt sie bei Eurer Bestellung alle miteinander kombinieren!

Die Aktion "Best of 25 Jahre" habe ich Euch in dem Beitrag weiter unten beschrieben.

Hier nun die Infos zur Aktion "Einzelstempel":

Vielen begeisterten Stemplern gefallen aus den Stempelsets nicht alle Stempel gleich gut und man wünscht sich, nur das Highlight kaufen zu können - jetzt hat sich SU! auf den Weg gemacht und möchte Eure Wünsche wahr werden lassen: es gibt eine Auswahl an Einzelstempeln (Clear-Form ohne die passenden Blöcke), von denen Ihr wie gewünscht einfach die (für Euch) Schönsten bestellen könnt. Bis 31.08. gibt es die 1. Auswahl und ich gehe davon aus, dass noch weitere folgen werden! Also merkt Euch den August vor, denn bis dahin solltet Ihr alles geordert haben, da es nur bis 31.08. läuft.

 

Ihr Lieben - hier gibts heute wirklich viel Neues zu berichten - lest es Euch in Ruhe durch und ich stehe gerne bei Fragen zur Verfügung! Ich selbst bin ganz begeistert, was es alles zu berichten gibt und bin mir sicher: IHR AUCH!!!

 

Ich wünsch´ Euch ein schönes Wochenende und bis demnächst!

 

Eure Bine

Aktion vom 01.06. bis 31.03.2014: Das Beste aus 25 Jahren Stampin´ Up!

01.06.13: Guten Morgen, Ihr Lieben! Pünktlich zum neuen Monatsbeginn hat Stampin´ Up! auch gleich eine weitere Aktion ins Leben gerufen: die besten Stempelsets aus 25 Jahren Firmengeschichte! Wenn Ihr auf das Bild klickt, seht Ihr den Flyer und könnt die schönen Sets schon mal genauer betrachten. Übrigens könnt Ihr in Eurer Bestellung für die Auslaufliste auch gleich das neue Set "Best of Flowers" mit der Best.-Nr. 133342 gleich mit bestellen! Am 05.06. geht die nächste Bestellung raus.

 

Los gehts ab sofort mit einem Set "Blumen" für EUR 17,95!

 

Es beinhaltet insgesamt 4 Stempel, wovon einer komplett neu ist. Jeden Monat bis Oktober wird es ein weiteres Set mit einem anderen Thema geben und es werden 3-5 Stempel drin sein. Alle Sets sind vorr. bis zum 31.03.14 erhältlich - sofern der Vorrat reicht! Die Stempel sind nur für Clear Blöcke erhältlich.

 

Also: viel Spaß beim Stöbern!

 

Eure Bine

 

 

 

Mini-Candybar

31.05.13:  Puh - sie ist endlich fertig!!! Die letzten Tage habe ich Euch keine großen Projekte gezeigt... aber hier ist meine kleine "Mini-Candybar". Die Idee entstand vor ein paar Tagen, als ich die neue Süßigkeiten-Selbstbedienungstheke bei Ikea entdeckte. Und in die Tüten paßt so riesig viel! Einfach grausam für die Sommer-Figur. Also habe ich erstmal nur von allem etwas genascht und die Reste für meine Candybar aufgehoben. Sie ist für eine kleine Runde mit ca. 4 Personen gedacht - also ganz schnuckelig! Die passenden Tütchen habe ich aus dem Verpackungspapier von Stampin´ Up!-Bestellungen und der Geschenktüten-Stanze fix gefertigt. Die liebe Dina (http://paperart-made-by-dina.blogspot.de) hatte ursprünglich die Idee dazu und deshalb: "herzlichen Dank für die tolle Inspiration, Dina!". Übrigens läuft die Stanzform leider Ende Juni aus dem Katalog aus und steht seit heute (neben vielen anderen tollen Produkten) auf der Auslaufliste.... schade! Aber wenn Ihr auch von den tollen Produkten noch schnell etwas haben möchtet: dann meldet Euch gaaaanz schnell, denn was weg ist, ist weg! Das ein oder andere ist schon nicht mehr zu haben und ich hoffe, dass ich Euch noch alle Wünsche erfüllen kann. Rechts in der Sidebar stelle ich den Link dazu ein.

Was gibts denn schönes Süßes? Neben den Süßigkeiten in den kleinen (Ikea-) Gläsern noch Kinderriegel (mit Banderole aus Designerpapier), Spieße mit Weingummi und welche mit Schoko- und Rumkugeln - und natürlich verschiedene Muffins!

 

Tja, was soll ich sagen? Die Candybar fällt sowohl mir als auch meinem Schatz gerade zum Opfer.... wird wohl nix mit der Sommer-Bikini-Figur 2013.....HILFE!!!!

So, wenn Ihr Lust habt. sie nachzubasteln... Immerzu - ich freu´ mich, wenn Euch meine Idee inspiriert hat!

Ein schönes (creatives) Wochenende wünsch´ ich Euch!

 

Eure Bine

Hier die Bildershow - einfach anklicken und die Fotos werden groß!

Muffins-Förmchen aus Wellenkreis-Stanze

29.05.13: Guten Abend, Ihr Lieben! Mein Schatz schaut Fußball - was gibt es da Schöneres, als sich nicht dem "Kampf" um die Fernbedienung auszusetzen, sondern genüßlich (mit einer Tafel Schokolade bewaffnet) sein Stempelreich aufzusuchen, Musik anzustellen und creativ zu sein....?! Richtig - es gib nix Schöneres!!!

Für heute habe ich eine schon länger in meinem Hirn herumspukende Idee umgesetzt - vielleicht hatte sie schon einmal jemand anderes - keine Ahnung - jedenfalls fand ich es recht ärgerlich, dass es so wenig Stanzformen für die BigShot bei Stampin` Up! gibt. Zwar habe ich mir Muffins-Formen gekauft, aber es muß doch auch möglich sein, dass IHR sie bastelt.... gesagt, getan! Also wurden 5 große 2 3/8 Wellenkreise ausgestanzt, dann gefalzt nach 4, nach 2 und nochmal nach 4 Bögen. Übrig bleiben dann die restlichen 4 Bögen, das sind die, die hinterher oben sind. Einen 4-er Bogen abschneiden, alle aneinander kleben, kleinen Kreis drunter kleben - fertig! Huch - war das zu schnell??? Keine Sorge, heute gibts wieder eine Anleitung (siehe unten - einfach draufklicken und speichern oder drucken)! Also einfach weiter runter scrollen, ausdrucken, abheften und bei Lust und Laune kräftig nachbasteln!!! Ich freue mich, wenn Ihr sie gebrauchen könnt. Gerade für eine Candy-Bar mit Cupcakes bzw. Muffins ist das eine schöne Bereicherung. Kleiner Tip noch: die Muffins erst backen, dann in die Förmchen stellen (nicht in den Förmchen backen). Je nach Größe Eurer Muffins könnte es eng werden, also am Besten eine Form vor-basteln, mit der Größe der Backform abstimmen und dann gehts los. Bei Ikea gibt es etwas höhere (und dafür schmalere) Muffins-Bleche - die könnten ganz gut passen....hoffe ich ;-)

So, viel Spaß beim Nachbasteln und einen schönen Abend wünsch´ ich Euch! Eure Bine

Urlaub mit viel Erholung, (Bastel-)Spaß und ich war wieder heimwerkern....

28.05.13: Huch - so schnell gehen 5 Tage rum! Wir hatten lieben Besuch von den Kids meines Freundes (16 und 14) für ein paar Tage und haben die gemeinsame Zeit sehr genossen. Auch das Basteln ist nicht zu kurz gekommen - nur das Einstellen hier.... sorry....

Aber dafür gibts jetzt ein paar Ergebnis-Fotos! Ich "schmücke" mich hier mit den Projekten von Lorena, 14 - aber ich wollte sie Euch nicht vor enthalten, weil wir jeden Tag ein bißchen Bastelzeit hatten.... Los gehts.... mit einer Pillow-Box, einer Geschenktüte und einem Milchkarton - sind die nicht süüüß?

Wir hatten vorgestern nachmittag etwas gebastelt und als ich sie gestern früh wecke (sie hat im Bastelzimmer ihre Bett-Couch stehen) - da präsentiert sie mir noch weitere Verpackungen.... hatte sie morgens um 5 Uhr aus Langeweile gemacht und sich dann noch mal hin gelegt!!! Ich war ganz baff und konnte auch nachvollziehen, warum sie dann bis nach 10 Uhr noch mal schlafen konnte..... haha....

Ist das nicht toll? Sie war so eifrig und geradezu vom Stempelvirus infiziert!!! Ich habe mich riesig gefreut, dass sie bzw. wir beide so viel Spaß hatten. Heute früh dann vor der Abreise erzählt sie mir 1min bevor der Zug startet, dass sie heute Nacht wieder gebastelt hat - eine weitere Smarties-Box. Deshalb seht Ihr hier "nur" 2 Stück, aber die Dritte gibts auch noch! Die ganzen Verpackungen hat sie für ihre Schulfreundinnen gebastelt und dort kleine Mitbringsel von "Primark" aus Dortmund drin verstaut. Die Mädels werden sich bestimmt freuen - besonders, weil jede ganz individuell etwas bekommt. Und ich finde, sie hat es super gemacht! Mit der Big Shot kam sie ganz schnell zurecht und hat ein tolles Gespür für Farben und Formen!

Zu guter Letzt hat sie dann noch eine Karte für die Mama gemacht! Ich finde es eine schöne Idee, nicht nur am Muttertag mal "danke" zu sagen und hoffe, dass sie sich sehr darüber gefreut hat. Lorena wird mir berichten, wie gut ihre Geschenke angekommen sind.

Das was ich gebastelt habe zeige ich Euch die Tage!

Aber ganz untätig war ich auch nicht - der Schacht vor meinem Stempel-Keller war noch ganz unansehnlich! Da galt es, endlich mal zu streichen und große weiße Steine hinein zu legen. Hier das Vorher-Foto... brrrr - schrecklich!

Und so sieht es fertig aus - gleich viel heller und sauberer! Ich freu´ mich! Und schon keimte der nächste Heimwerker-Gedanke: der Flur im Keller ist auch noch nicht ganz fertig... das kommt die nächsten Tage mal dran!

 

Und so sieht es wieder eingeräumt aus.... juhuuuu....

 

Ich wünsch´ Euch einen schönen Abend - liebe Grüße - Eure Bine

Muffins lecker lecker...

23.05.13: Guten Abend, Ihr Lieben! Heute gibts nur einen kurzen Beitrag - aber ich wollte Euch den nicht vorenthalten. Wir haben heute Besuch bekommen und ich wollte die lieben Gäste mit einer Kleinigkeit willkommen heißen. Die schöne Stanzform habe ich auf der letzten Messe gefunden und konnte einfach nicht dran vorbei gehen.... Die Muffins sind leider nicht auf meinem "Mist gewachsen" sondern vom McCafe (I love it) und ganz fix habe ich sie ein wenig herausgeputzt....

Viel Spaß beim Bilder schauen - eine Anleitung gibts dieses Mal nicht, da die Bilder selbst erklärend sind. Trotzdem stehe ich aber gerne bei Fragen zur Verfügung - einfach mailen ;-)

 

Liebe Grüße - Eure Bine

 

P.S.: unten kommt die Fotoshow - einfach anklicken und die Bilder werden groß!

Surprise-Box mit WOW-Effekt

21.05.13: Hallöchen, zusammen! Ich bin noch ganz "geflasht" vom Effekt meiner Box.... aber erst mal In Ruhe - mein Schatzi hat mir gestern ganz lieb in mein 5x5er Expedit-Regal unten noch 4 Türen für die zu verbergenden Sachen wie Ordner oder Vorräte gebastelt. Da er sich strickt geweigert hat, meine Hilfe beim justieren der Türen anzunehmen, saß ich also auf meinem Chef-Sessel und langweilte mich.... also mußte gebastelt werden - wenn ich schon mal da bin ;-)  Und irgendwie fiel mir auf, dass ich meine Bigz Form mit dem Umschlag noch nie genutzt hatte. Also wurde für den Prototyp einfach 2x ausgestanzt - und dann noch 2 hinterher. Beim zusammenhalten der halb geknickten Umschläge fiel mir dann auf, dass die oberen Laschen sich gar nicht in der Mitte treffen... tja, also mußten sie ein wenig gekürzt werden (3 Wellen abschneiden). Und schwupps - es paßte perfekt. Als die kleine Box dann fertig war, stellte sich heraus, dass die asymetrischen Laschen zwar nett - aber eben nicht überwältigend sind. Also mußte in die Box was hinein. Und da gestern Zweiohrküken im TV lief (dort gab es immer Szenen aus einem Puppentheater zu sehen) - war die Idee geboren: ein Blümchen sollte hoch-springen, wenn man die Box öffnet. Mit meinem schon ewig bevorrateten Draht war schnell die Konstruktion für die Spirale gedreht und die Box wurde noch schnell dekoriert. Als dann mein Schatz mit den Türen fertig war, überraschte ich ihn mit der Box - haha... das Gesicht hättet Ihr sehen sollen - er war ganz überrascht, wie viel Dynamik in so einem kleinen Stück Karton stecken kann! Wenn auch Ihr jemanden überraschen wollt, dann schnappt Euch die (ganz) unten stehende Anleitung und bastelt es einfach nach! Viel Spaß - beim Basteln und besonders beim Verschenken! Eure Bine

Fotoshow - einfach anklicken und sie werden groß!

... und hier kommt die Anleitung... klickt mitten drauf, rechte Maustaste und drucken oder speichern!

Es gibt etwas Neues auf meiner Seite... & Thank you-Karte

19.05.13: Frohe Pfingsten, Ihr Lieben!

Heute hatte ich mal richtig Zeit zum Karten-basteln und ein Werk seht Ihr hier.... Ich finde, sie ist eine Super-Sache um die ganzen kleinen bunten Schnipsel-Reste mal etwas zu reduzieren.

Aber ich habe Euch ja auch etwas Neues angekündigt...... tadaaaa.... ich habe Euch für die Karte eine komplette Anleitung mit Foto-Collage, verwendetem Material und einer Anleitung erstellt! Ihr könnt sie Euch abspeichern odern aber ausdrucken und habt so etwas für Eure Mustermappe. Unten ist sie abgebildet - einfach mit der rechten Maus-Taste drauf und speichern ;-) !

 

Deshalb gibts heute hier auch keinen laaangen Text, sondern wenn Ihr auf das Bild mit der Anleitung klickt, dann öffnet sich das Dokument.

 

Ich hoffe, dass Ihr Euch darüber freut und wenn Ihr mögt, dann liked meine Seite hier bzw. bei Facebook unter Stempelstern (da gibts leider 2 Seiten, aber meine erkennt Ihr am Logo). Ich freu´ mich riiiieeeesig, wenn meine kleine "Fangemeinde" wächst und sage schon mal ein dickes Dankeschön für Euren Zuspruch!!!

 

Liebe Grüße und noch schöne Pfingsttage wünsch´ ich Euch!

 

Eure Bine

 

 

Bildergalerie - einfach anklicken und sie werden groß!

Lila Box mit ordentlich Stauraum

18.05.13: Hallo, Ihr Lieben LeserInnen!

Heute gibts eine weitere Errungenschaft von der Stempelmesse Süd. Es ist eine ganz süße Box, die von Sizzix ist. Sie hat eine stattliche Größe und ich schätze, dass ca. 2 Ü-Eier hinein passen. Da die Form ein wenig "altmodisch" anmutet, habe ich mich entschieden, ein Designerpapier zu verwenden, was ein passendes Muster hat. Dementsprechend sollte es nicht zu bunt werden - das Muster ist ja schon unruhig genug. Nur ein paar Blumen Ton-in-Ton in Lila-Tönen und als Umrandung ein schmales Band und ein Streifen Papier in hellem Lila. Ich hoffe, dass Sie Euch gefällt....unten könnt Ihr Euch die einzelnen Bilder anklicken und in groß betrachten.

 

Alles Liebe - Eure Bine

"Bastel-Tip" IKEA-Regal mit mehr Stauraum

16.05.13: Hallöchen, zusammen.... Boah - seit gestern kursiert der neue, streng geheime Jahreskatalog! Und es wird einige super-tolle neue Stempel, Stanzen und weitere Dinge (laßt Euch überraschen!) geben! Tja, und was ist da am Wichtigsten? Perfekt vorbereitet zu sein!!! Also habe ich mir die Tage mal Gedanken gemacht und mit Erschrecken festgestellt, dass ich GAR KEINEN PLATZ für die schönen Dinge habe!!! Also mußten meine Regale mal effektiver genutzt werden. Da Ihr bestimmt auch die schönen Regale habt, hoffe ich, dass ich Euch hier einen wertvollen Tip geben kann: einfach im Baumarkt des Vertrauens nach 40x80cm großen 16mm dicken Regalböden schauen und dann auf 38,5 und 33,5cm zwei mal schneiden lassen. Es ergibt dann 2 Regalböden. Das habe ich dann 2x geholt. Außerdem habe ich ein 40er Päckchen mit 50mm Durchmesser Regalböden-Halter besorgt (nicht nur einfach Stöpsel, sondern mit einer kleinen Kunstoff-Auflage). Alles in Allem habe ich genau 10 EUR bezahlt und hatte 4 Einlegeböden und die Pinnökel für die Löcher.

Mein Schatzi hat dann den Akku-Schrauber fit gemacht und in einer halben Stunde waren die Bretter drin! An der mittleren Kante haben wir einfach durch gebohrt und jeweils einen von den Bretter-Haltern von jeder Seite rein geschoben - paßt super!

 

Juhuuu - schaut es Euch an - einfach in den mittleren Fächern den doppelten Stauraum gebastelt. Aber ich werde mir die Tage noch ein paar von den tollen Boxen holen und dann kann der neue Katalog kommen....

 

Wie gefällt Euch mein "Tuning"? Ich freue mich über Eure Kommentare und stehe gerne bei Fragen zur Verfügung.

 

Unten seht Ihr noch ein paar weitere Verstau-Möglichkeiten - Dank Ikea paßt alles schön zusammen. Die 12x12 Papiere seht Ihr nicht, sie sind ebenfalls in einem 2x2er Regal unter gebracht - dann aber auf passenden Ablagen für Scrapbook-Papiere (ähnlich wie die Ablagen, die man sehen kann, nur komplett durchsichtig).

 

Alles Liebe - Eure Bine

Edle Geburtstagskarte - super schnell gemacht!

15.05.13: Hallo, liebe LeserInnen..... ich habe Euch ein wenig vernachlässigt!MMMhhh - es war viel los bei der Arbeit! Und creativ sein kann ich nur, wenn ich nicht unter Zeitdruck stehe. Also kleines Päuschen und hier kommt mein heutiges Projekt, eine Auftragsarbeit: edle Geburtstagskarte mit dunkelroter Farbe für eine ältere - aber trotzdem modern eingestellte - Dame.

 

Die Karte ist schnell gemacht und das Burgunderrot gefällt mir richtig gut. Leider hat Stampin´ Up! nicht die weinrote Kordel, aber in meinem Altbestand habe ich sie gefunden und ich finde, sie paßt perfekt! Die Prägeform ist von Sizzix und kam heute zum ersten Mal zum Einsatz.

 

Etwas Glanz verleihen die kleinen Glitzersteine und die Designer-Brosche. Sie wurde mit vanille-farbenen Papier und einem ganz kleinen burgunderfarbenen Herz verziert. Ich hoffe, sie gefällt Euch! Unten gibts die einzelnen Fotos als Bildershow - einfach drauf klicken und sie werden groooooß!!!

 

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsch´ ich Euch!

 

Eure Bine

Schönen Muttertag!

12.05.13: Hallo, Ihr Lieben! Ich wünsche Euch einen wunderschönen Muttertag! Genießt die gemeinsame Zeit im Kreis Eurer Lieben! Heute stelle ich Euch die Karte für meine Mama vor. Die Stanzform "Blütenrahmen" für die Big Shot ist super vielseitig und hat den Rahmen für die Karte gemacht. Es ist ganz einfach: faltet das Papier hälftig, dann die Form drauf legen und "durchnudeln". Die Form laßt Ihr am Rand einfach ein paar Millimeter überstehen, so dass sie dort ins Leere stanzt. Das gemusterte Designerpapier ist von dem großen Block der Pastellfarben. Es sollte nicht zu bunt werden, deshalb habe ich mich auf die beiden rosa-Töne beschränkt.

 

Unten seht Ihr die Bildergalerie - durch Anlicken vergrößern sich die Fotos!

 

Ich wünsch´ Euch ein schönes Rest-Wochenende!

 

Alles Liebe - Eure Bine

 

Vielseitige Popcorntüte

11.05.13: Guten Morgen Ihr Lieben! Gestern habe ich mich mal creativ ausgetobt und dabei herausgekommen sind diese beiden Popcorntüten. Die Stanzform gibt es leider nicht bei Stampin´ Up!, aber ich konnte auf der Messe einfach nicht dran vorbei gehen.... wie das halt immer so ist ;-)

Tja, viel zu berichten gibt es dazu gar nicht. Wie Ihr bei der "american"-Tüte sehen könnt, habe ich eine gebogene Wellenkante gestanzt - hää - wie soll das denn gehen??? So schwer ist es gar nicht, allerdings ist es schwer, die nach außen gebogene Kante vernünftig zu stanzen - sie ist bei der Tüte an der hinteren Kante angebracht. Aber die vordere Kante, also nach innen gebogen kann man super stanzen. Einfach in Raten 2 Bögen stanzen, Papier weiter schieben usw.! Die Abschlusskante wurde einfach aus einem Reststück mit der gleichen Popcorn-Tüten-Stanze gestanzt und dann entlang mit der Wellenkante gestanzt.

Die Holzspieße habe ich etwas gekürzt und oben mit den kleinen Klebepunkten passende Fähnchen dran gemacht. Die grau-rote Version ist mit Glitzer-Sternen etwas edler ausgefallen. Und als ich im Supermarkt nach den passenden Süßigkeiten (die farblich passen...) geschaut habe, waren die Berries einfach perfekt!

 

Viel Spaß beim Nachbasteln und für größere Bilder könnt Ihr die unten abgebildeten Einzelfotos einfach anklicken!

 

Soderle, jetzt gehts noch zu Mutti zum Mittagessen und dann gemeinsam ins schwedische Möbelhaus....juhuuu.....

Ich wünsch´ Euch ein schönes Wochenende!

Eure Bine

Vatertagskarte passend zur Geschenkverpackung

09.05.13: Heute ist Vatertag! Und da mein Daddy gestern aus dem Urlaub zurück gekommen ist, wurde heute ganz entspannt der Vatertag gefeiert. Er bekam ein Poloshirt von Damp David und sieht mega-chic damit aus! Als ich das Geschenkpapier vom Depot in der Hand hielt, kam mir der Gedanke, die Karte auch damit zu verzieren - es ist nämlich schön dick - fast wie die Designer-Papiere von SU!

Also flux mit der Super-Schneidemaschine (hatte ich schon gesagt, wie sehr ich sie liebe...?) ein passendes Stück zur Karte ausgeschnitten und aufgeklebt. Der Stempelabdruck ist aus dem Set "ein duftes Duzend" und wurde in Apfelgrün, Mittelblau und Rose abgestempelt. Es ging ganz schnell und da mir noch das gewisse "Etwas" fehlte, wurde einfach eine von den Designerklammern mit dem Papier dekoriert und dann noch mit einem Herz verziert. Tja, und schon war sie fertig! Hach, ich liebe auch mal schnelle Projekte zwischendurch!

So, und jetzt genieße ich noch den sonnigen Nachmittag und wünsche Euch und Euren Vätern einen schönen Vatertag!

Bis die Tage, liebe Grüße - Eure Bine

Kellnerblock wird zum Shopping-Begleiter

08.05.13: Guten Abend, Ihr Lieben! Heute habe ich mal etwas Neues (fototechnisch) ausprobiert... eine Collage mit dem Programm "Photo Collage Printer". So könnt Ihr auf den 1. Blick sehen, was es Neues gibt. Weiter unten stelle ich Euch eine Fotoshow ein, dort könnt Ihr durch Draufklicken die Bilder vergrößern. Ich hoffe, es gefällt Euch!

Aber nun zu meinem Kellnerblock....

auf der Stempelmesse Süd hatte ich mir für 35 ct./ Stück ein paar Blöcke mitgenommen. Da kam mir die Idee, dass die Blöcke genau richtig sind für den wöchentlichen (Groß-)Einkauf. Aber was ist sonst noch wichtig? Also mein Schatzi verklüngelt vom Flaschenautomat bis zur Kasse fast immer den Leergutbon. Also mußte ein kleines Fach dafür her.

Tja, und ich suche mir immer "einen Wolf" wenn ich den Euro für den Wagen brauche...grrr. - kennt Ihr das? Schrecklich, da fängt der Einkauf gleich gaaaanz entspannt an....haha! Auf jeden Fall sollte ein Euro auch noch sicher verstaut werden. Voila - passt doch noch locker über das Fach für den Bon!

Und der bunte Bleistift paßt natürlich auch nicht wirklich gut in das Büchlein in mattgrün und flüsterweiß. Das Designerpapier war ein Reststück von der Smarties-Box und man benötigt ganz wenig, um mit Tombow-Kleber den Bleistift zu bekleben.

Da die Farben eher zurückhaltend sind, wollte ich diesmal auch nur dezente Verzierungen setzen - es sind ein paar Perlen auf den Schmetterlingen und so ist es komplett.

Vielleicht ist das auch eine nette Kleinigkeit zum Muttertag am Sonntag - ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln und stehe bei Fragen gerne zur Verfügung!

 

Alles liebe und morgen einen schönen Vatertag!!!

 

Eure Bine

Quadratische Box in Mango & weiß mit verstecktem Zugriff

06.05.13: Guten Abend, Ihr Lieben! Nur gut, dass ich gestern schon die Box gebastelt habe - heute bin ich leider krank (was Falsches gegessen) und kann es Euch noch eben zeigen....

Die Box hatte ich mal auf Jenni Paulis Blog gefunden und fand sie sooo toll, dass ich sie auf jeden Fall mal nachbasteln wollte. Um den Zugang noch spannender zu gestalten, wurde rundrum eine Banderole geschoben, die die Kante zum Aufmachen verdeckt. Wenn Ihr die unteren Bilder in groß sehen möchtet, dann klickt einfach drauf!

Alles Liebe, Eure Bine

Spinner-Card in Pastelltönen

04.05.13: Hallo, liebe Blog-Leserinnen... nachdem ich 3 Stunden mein Auto geputzt habe stand zur Entspannung eine kleine Bastelei an. Ich bin immer ein Freund davon, mir eine Idee zu suchen und sie dann abzuwandeln und das Projekt damit außergewöhnlich zu gestalten.

Schon oft wollte ich so eine "Kullerkarte" bzw. "Spinner-Card" auf englisch gestalten. Aber nur einfach einen geraden Schlitz zu gestalten war mir zu langweilig.

Und da ich im Moment auf die süßen Schmetterlinge total stehe (schließlich ist ja auch Frühling...) - was liegt da näher als einen Schmetterling fliegen zu lassen?

Der Schlitz wurde ganz einfach mit der neuen Platte vom Falzbrett vorgeprägt (sogar der Abstand ist optimal) und dann mit einem Cutter-Messer ausgeschnitten.

Der Schmetterling war leider etwas zu schmal, so dass er auf eine zartblaue runde Scheibe geklebt wurde um die 1 Cent-Münze zu verdecken. Die Karte wurde mit dem Wolkenmuster geprägt - endlich mal ein passender Hintergrund, damit der Schmetterling fliegen kann! Um die Karte so stabil wie möglich zu basteln, kamen unendlich viele Dimensionals zum Einsatz - damit der vordere Teil nicht durchhängt. Auf dem Foto ist die Karte von hinten zu sehen. Der Aufbau ist: Münze, Dimensional, Münze, darauf der Kreis mit dem Schmetterling. Und das Ganze wird auf die eigentliche Karte geklebt. Eigentlich ganz einfach!

Das Schildchen wurde erst gestempelt und dann gestanzt - und dann noch 4 Perlensteine drauf - fertig! Der "Rasen" wurde einfach mit der Wellenkanten-Stanze dranlängs gestanzt und ich finde, er paßt richtig gut!

Und hier seht Ihr die beiden Blüten - sie sind erst gestanzt und dann geprägt. Leider gibt es sie nicht bei Stampin´ Up!, aber dort gibts einige Alternativen....! Der Schmetterling übrigens "fliegt" genauso über die Karte, wie ich es mir gewünscht hatte: immer schön in Schlangenlinien, dabei dreht er sich noch... einfach perfekt! Ich hätte nicht gedacht, dass es so gut funktioniert! Hoffentlich gefällt Euch die Karte - viel Spaß beim Nachbasteln!

Eure Bine